.

Aktuelles

Hilfsmittelausstellung am 02.09. und 03.09.2022 

Das Landesbildungszentrum für Blinde in Hannover lädt zu einer Hilfsmittelausstellung am Freitag, den 02.09.2022 in der Zeit von 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag, den 03.09.2022 in der der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr ein.

Bei dieser Veranstaltung werden Sie über Hilfsmittel, die den Alltag von Menschen mit Sehbeeinträchtigung oder Blindheit erleichtern, informiert. Selbstverständlich können Sie sich auch über aktuelle optische, elektronisch vergrößernde, auditive und taktile Hilfsmittel erkundigen. Verschiedene Firmen präsentieren ihre Produkte und stehen als Ansprechpersonen für Fragen zur Verfügung.

An beiden Tagen wird es zu thematischen Schwerpunkten Kurzvorträge und Workshops geben. Sie können sich u. a. über Tipps und Tricks bei der Beantragung von Hilfsmitteln informieren. Es werden neuartige Apps vorgestellt, die barrierefreie Möglichkeiten in der Mobilität oder auch beim Einkauf bieten. Für eine Einführung in aktive Echoortung oder auch für eine Umwandlung von Dokumenten in Punktschrift können Sie sich im Vorfeld anmelden. Ein weiteres neuartiges Produkt, das eine taktile Texteingabe für Menschen mit Sehbeeinträchtigung oder Blindheit ermöglicht und bei der diesjährigen Ideenexpo den ersten Preis gewonnen hat, wird im Rahmen der Veranstaltung am Samstag präsentiert werden. Verschiedene Vereine, Verbände und Bildungspartner werden ihre Angebote vorstellen. Für das leibliche Wohl können Getränke oder Fingerfood, die von Auszubildenden aus dem Bereich der Hauswirtschaft des LBZB produziert werden, erworben werden.

Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenlos und bietet Informationen zu vielfältigen Hilfsmitteln für Jung und Alt. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf unserer Homepage: www.lbzb.de.

Der Veranstaltungsort ist in der Bleekstraße 22, in 30559 Hannover. Parkplätze stehen zur Verfügung. Eine gute Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Nahverkehr ist gegeben.

Bei inhaltlichen Rückfragen steht Ihnen Herr Proske als Ansprechperson zur Verfügung.

Tel.: 0511 / 52 47-282
E-Mail: C-H.Proske@lbzb.de

 


NEU seit März 2020

Seit Mitte März bieten wir Ihnen auch „kontaktlose“ sehbehinderten- und blindenspezifische EDV- Schulungen per Online-Meeting an.

Für weitere Informationen, Fragen und Beratungen sind wir gerne telefonisch oder per Mail für Sie da und freuen uns auf Sie!


 

Powered by Papoo 2016
91026 Besucher