.

Referenzen und Kundenstimmen

Ergebnisorientiertes Handeln ist mein Ziel, individuelle Begleitung und Schulung meine  Stärke!
Nachfolgend finden Sie einen kleinen Auszug aus meiner Kundenliste, der Ihnen einen Überblick über den Einsatz meiner Dienstleistungen gibt.

iPhone/iPad-Schulung

Herr Harald Heumann

  • Individuelle iPhone-Grundlagenschulung für Menschen mit Blindheit
  • Einzelschulung in der Einführung im Umgang und der Bedienung des iPhone  6 (iOS 9.32) unter Verwendung des Screen-Readers VoiceOver.

 Feedback:

„Vielen Dank für Ihre ausgezeichnete Schulung am Smartphone für einen Anfänger.
Diese Schulung hat mich von Null  bis zu einem Anfänger-Arbeitsergebnis gebracht.
Ich bin gerne dabei und versuche auch schon weitere  Folgekurse bei Ihnen zu buchen.
Vielen Dank im Voraus!
Schönes Wochenende.
Harald Heumann“"


Herr Helmut Scheller

  • Beratung
  • Individuelle iPhone-Grundschulung für Menschen mit Blindheit/Sehbeeinträchtigung. Einzelschulung im Umgang und in der Bedienung des iPhone  6 (iOS 9.32) unter Verwendung des Screen-Readers VoiceOver.

Feedback:

"Ich habe an einer iPhone Schulung bei Frau Prull teilgenommen.
Die Schulung umfasste insgesamt 18 Stunden auf geteilt in Blöcken von jeweils 3 Stunden. Die Schulung hat mir sehr viel Spaß gemacht. Frau Prull ist sachlich, fachlich sehr gut und kann ihr Wissen super vermitteln. Ich habe sehr viel über mein iPhone gelernt. Ich kann Navigations App bedienen, e-Mails schreiben,begriffe googeln und selber auswerten. Ferner kann ich sämtliche
Einstellungen an meinem iPhone selber vornehmen.
Ich kann mich nur bei Frau Prull bedanken dass ich dieses alles er lernen durfte.
Vielen Dank Frau Prull!
Mit freundlichen Grüßen
HELMUT SCHELLER"


Frau Andrea Schmidt

  • Beratung
  • Unterstützung beim Einrichten des iPhone
  • Individuelle Schulung im Umgang und der Bedienung des IPhone unter Verwendung des Screenreader VoiceOver
  • Vorstellung hilfreicher Apps für Menschen mit Blindheit
  • Individuell erstellte Schritt -für -Schritt- Anleitung/Erläuterung der vermittelten Schulungsinhalte
  • Persönliches E-Book über alle Lerninhalte
  • Folgeschulung iPad
    Individuelle Schulung in der Bedienung des  iPad mit einer externen Tastatur.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Begleitenden Pädagogischen Dienste  im Landesbildungszentrum für Blinde

"Train the Trainer"

  • Die Bedienung des IPhone mit VoiceOver
  • Lernen durch praktische Anwendung
  • Kennenlernen von nützlichen Apps für Menschen mit Blindheit /Sehbeeinträchtigung
  • Skript über die Schulungsinhalte nach jedem Schulungsblock
  • E-Book über alle Schulungsinhalte

Frau Christel Holz

  • Beratung
  • Einrichten des IPhones (Aplle-ID, IMAP-Account etc.)
  • Blindenspezifische IPhone-Schulung (IPhone  5s unter IOS 7.1.2)
  • Vorstellung hilfreicher Apps für blinde Menschen
  • Individuell erstellte Schritt -für -Schritt- Anleitung/Erläuterung der vermittelten Schulungsinhalte zum Nachschlagen und Trainieren.

Feedback:

"Ich habe eine iPhone-Schulung bei Frau Prull gemacht. Sie hat mir kompetent, gut verständlich und mit Geduld die Bedienung und Nutzung des Gerätes beigebracht. Mir hat gut gefallen, dass ich Einzelunterricht hatte, da wir so das Lerntempo meinen Bedürfnissen anpassen konnten. Mein iPhone und ich sind inzwischen "gute Freunde" geworden. Es hat mir großen Spaß gemacht, mit Frau Prull zu arbeiten. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank.
Ich kann jedem Blinden oder Sehgeschädigten iPhone-Besitzer, der sich mit seinem Gerät vertraut machen möchte, die Schulung bei Frau Prull empfehlen!
Alles Gute und herzliche Grüße
Christel Holz"


Frau Ute Pfannschmidt

  • Individuelle Schulung im Umgang und der Bedienung des IPhone unter Verwendung des Screenreader VoiceOver
  • Persönliches E-Book übe alle Lerninhalte
  • Aufbauschulung in der Bedienung des IPhone unter Verwendung des Screenreader VoiceOver  (iOS 10.1)

Frau Gerda Mittag

  • Beratung
  • Blindenspezifische IPhone-Schulung (IPhone 4s unter IOS 7.1.2)
  • Individuelles blindenspezifisch bedienbares Skript:
    Schritt -für -Schritt- Anleitung/Erläuterung der vermittelten Schulungsinhalte zum Nachschlagen und Trainieren.
  • IPhone 5 - Aufbauschulung (IOS 8)

Frau Ulrike Krüger

  • IPhone 5 Intensivschulung
  • Beratung

Feedback:

"Wenn ich für diese Iphone-Intensivschulung Sterne verteilen dürfte, gäbe es dafür von mir 5 von 5 Sternen.
Die Schulung war inhaltlich, zeitlich und sprachlich exakt auf meine Bedürfnisse und persönlichen Voraussetzungen zugeschnitten.
Unmittelbar nach jedem Schulungstag erhielt ich ein gut verständlich formuliertes und blindenspezifisch aufbereitetes Skript, so dass ich das Erlernte Selbstständig wiederholen konnte.
Im Nachhinein aufkommende Fragen wurden umgehend beantwortet.
Besonders erwähnenswert finde ich auch die äußerst angenehme Schulungsatmosphäre."

Aufbauschulung mit dem iPhone 6 (iOS 9)

  • Was ist neu?
    Schulung in der Bedienung und dem Einsatz von Apps die für Menschen mit Blindheit besonders hilfreich sind.
  • Orientierung in fremder Umgebung, Routenplanung/-navigation
  • Arbeiten mit dem Internet
    Persönliches E-Book übe alle Lerninhalte

EDV-Schulungen und Dienstleistungen

Fa. Rheinmetall Waffe Munition GmbH
Blindenspezifische EDV-Schulung des Mitarbeiters Frank Gutzeit

  • Beratung
  • Erlernen des 10-Finger-Tastschreibens am PC
  • Grundlagenvermittlung in der blindenspezifischen Bedienung der am Arbeitsplatz eingesetzten MS-Office-Programme bezogen auf die praxisorientierte Anwendung.
  • Praxisorientierte Grundlagenvermittlung in der Bedienung der Screenreader JAWS 17 und des Einsatzes von ZoomText Magnifier/Reader

Frau Christine Hensel

  • Beratung
  • Verschiedene Einstellungen der vorhandenen Software
  • Einrichten  eines E-Mail-Kontos
  • Konfiguration des E-Mail-Clients
  • Update  Internetstick
  • Anpassen der Oberfläche des Internet-Explorers
  • Updates des Betriebssystems und der Anwendungen

Feedback:

"Ich saß seit einiger Zeit hilflos vor einem völlig verstellten PC. Außerdem kam ich nicht in mein Mailfach. Frau Prull nahm sich dieses Problems hartnäckig an. Es wurde mir ein neues Mailfach eingerichtet. Sie achtete darauf, dass ich mit dem Gerät wieder arbeiten kann.
Besonders danke ich Frau Prull dafür, dass Sie nicht aufgab, sich Zeit nahm, die eigentlich nicht in diesem Ausmaß vorgesehen war. Zudem bekam ich noch Hinweise, wie ich die Programme schneller mit den Hilfsmitteln bedienen kann. Eine Aktualisierung fand wie selbstverständlich statt. Danke!
Ich werde bei weiterem Schulungsbedarff auf Frau Prull zurückgreifen.
Christine Hensel"

Individuelle, blindenspezifische EDV-Schulung unter Verwendung des Screenreaders Window-Eyes

  • Arbeiten mit dem Windows-Explorer
  • Bedienung des Textverarbeitungsprogramms MS-Word 2016
  • Bedienung umd Umgang von und mit MS-Outlook 2016
  • Erarbeiten spezifischer Anwendungsstrategien im Zusammenhang mit Window-Eyes.

Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover
Blindenspezifische EDV-Schulung einer Mitarbeiterin unter Verwendung des Screenreaders Blindows

  • Grundlagen im Umgang mit Windows XP
  • Grundlagen im Umgang mit dem Textverarbeitungsprogramm MS Word
  • Grundlagen im Umgang mit dem E-Mail-Client Lotos-Notes Release 8.5.1

Feedback:

"Mit der Schulung war ich sehr zufrieden! Die Nachbetreuung ist super, da ich immer schnell Antwort bekomme!!!"


Frau Ute Pfannschmidt

  • Beratung
  • Grundkurs: 10-Finger-Maschinenschreiben am PC (blindenspezifische Vermit tlung) unter Verwendung des Screenreaders MaGiC

Herr K-P. Denhardt
Individuelle EDV-Schulung unter Verwendung von ZommText 10 Magnifier + ScreenReader
Vermittlung der blindenspezifischen Bedienung im Umgang mit:

  • Reader-Werkzeugen von ZommText 10
  • Betriebssystem WIN 7
  • Datei- und Ordnerstruktur  (WIN-Explorer)
  • Textverarbeitungsprogramm MS Word 2003
  • Internet (Mozilla Firefox)
  • E-Mail-Client MozillaThunderbird

Feedback:

"Von Dezember 2013 bis Januar 2014 unterstützte mich Frau Prull beim Erlernen des blindengerechten Umgangs mit ZoomTexxt, Microsoft Word sowie mit meinem Mailprogramm und dem Internet.
Besonders hervorzuheben ist, dass Frau Prull sich nicht nur speziell auf die von mir genutzten Programme vorbereitete und immer auf individuelle Fragen und Probleme einging, sondern auch nach jeder Sitzung eine Nachschlagedatei erstellte, die mir das Einüben der unterschiedlichen Tastenkombinationen sehr erleichterte.
Ich kann die engagierte und effektive Arbeit von Frau Prull nur sehr weiterempfehlen."

Dezember 2014/Januar 2015

  • Individuelle Intensiv-Schulung im Umgang und der Bedienung des IPhone unter Verwendung des Screenreader VoiceOver
  • Arbeiten mit dem iStick
  • Schulung in der Bedienung und dem Einsatz von Apps die für Menschen mit Blindheit besonders hilfreich sind.
  • Schritt-Für Schritt-Anleitung nach jeder Schulungseinheit
  • Persönliches E-Book über alle Lerninhalte

SAL Heavy Lift GmbH / Hamburg

  • Excel-Aufbauschulung einer blinden Mitarbeiterin

Zusatzleistung:

  • Erstellen von Arbeitsmappen zur Lagerbuchhaltung (incl. aller nötigen Formeln)
  • Erstellen einer Arbeitsmappe zur  Dokumentation und Überwachung des Impfstatus von Mitarbeitern (inkl. aller nötigen Formeln)

Thore Schlese (Schüler in einer 5. Klasse -   Integrationsklasse)

  • Beratung der Eltern
  • Sehbehindertenspezifische EDV-Einführung:
    WIN 7, Word 2010 unter Verwendung von ZommText 10.

Feedback

„Frau Prull hat unseren sehbehinderten 12-jährigen Sohn in sehr  kompetenter Art und Weise im Umgang mit Windows und Word geschult. Dabei ging sie auch mit seiner Ungeduld sehr professionell und geduldig um. Außerdem konnte sie ihn für den Lernstoff begeistern.
Claudia Schlese"


Frau Ellen Dörr

  • Blindenspezifische Schulung in der Bedienung des Pronto! 18 V3

Feedback:

"Frau Prull hat sich in kürzester Zeit mit Elan und fachlicher Kompetenz in den Kleincomputer, Pronto!, der Firma Baum Elektronik eingearbeitet, um mich darin zu schulen. Es war für mich ein Lernerfolg und hat Spaß gemacht. Ich werde bei weiteren Problemen immer wieder gerne auf Sie, Frau Prull, zurückgreifen und kann das auch jedem Interessenten nur empfehlen"

  • Einweisung in die blindenspezifische Bedienung des Ammec

Frau Birgit Ilmer

  • Beratung
  • Grundkurs: 10-Finger-Maschinenschreiben am PC (blindenspezifische Vermit tlung)
  • EDV-Grundlagenschulung I– Praxisorientiert - Blindenspezifisch

Frau Simone Möller

  • Beratung
  • Grundkurs: 10-Finger-Maschinenschreiben am PC (blindenspezifische Vermit tlung)
  • Aufbaukurs:10-Finger-Maschinenschreiben am PC

Feedback:

"Mit Frau Prull habe ich für mich den optimalen Schreibmaschinenlehrgang gefunden. Innerhalb von kürzester Zeit habe ich das 10-Finger-Schreibmaschinenschreiben erlernt.
Der Kurs war auf meine Bedürfnisse individuell abgestimmt und verging wie im Flug.
Ich habe nicht nur viel gelernt, sondern auch richtig viel Freude dabei gehabt. Ich empfehle Frau Prull sehr gerne weiter und wünsche ihr auf Ihrem Weg viel Erfolg, herzlichen Dank"

  • Individuelle iPhone-Schulung für Menschen mit Blindheit.
    Einzelschulung im Umgang und in der Bedienung des iPhone  6 (iOS 8.3) unter Verwendung des Screen-Readers VoiceOver.
  • Persönliches E-Book übe alle Lerninhalte

JobCoaching

Metall- und Elementbau HASKAMP GmbH & Co. KG (Edewecht)

Begleitung, Schulung und Unterstützung der betrieblichen Ausbildung eines Auszubildenden mit Blindheit zum Industriekaufmann

Schwerpunkte:

  • Schulung des Auszubildenden in der blindenspezifischen Bedienung der im Betrieb eingesetzten Anwendersoftwares unter Verwendung des Screenreaders Jaws.
  • Einweisung in die blindenspezifische Umsetzung der geforderten Arbeitsabläufe.
  • Beratung und Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter/Ausbildungsverantwortlichen

SAL Schiffahrtskontor Altes Land GmbH & Co. KG

Begleitung, Schulung  und Unterstützung der  betrieblichen Ausbildung einer blinden Auszubildenden zur Bürokauffrau in der Reederei SAL.

Schwerpunkte:

  • Beratung und Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter/Ausbildungsverantwortlichen
  • Mitwirkung bei der Erstellung des betrieblichen Ausbildungsplans
  • Schulung der Auszubildenden in der blindenspezifischen Bedienung der im Betrieb eingesetzten Anwendersoftwares unter Verwendung des Screenreaders Jaws.
  • Einweisung in die blindenspezifische Umsetzung der geforderten Arbeitsabläufe.
  • Digitalisierung von „Papiervorgängen“.
  • Prüfungsvorbereitung
  • Schritt für Schritt - Dokumentationen für Arbeitsabläufe

Feedback der Reederei SAL

Download Referenz der Reederei SAL (PDF-Datei) (Größe: 474 kB; Downloads bisher: 1631; Letzter Download am: 19.02.2018)
Barrierefreie Version der Referenz der Reederei SAL

Bericht der Reederei SAL "Eine erfolgreiche Inklusion


EDV-Coaching55Plus

Herr Gert Lisse

  • Sehbehindertenspezifische EDV-Schulung
  • Einführung in die Bedienung von ZoomText 10
  • Reader-Werkzeugen von ZommText 10 effektiv nutzen
  • Internetrecherche / E-Mail
  • Beratung

Herr Achim Wenger

  • Beratung
  • Grundkurs: 10-Finger-Maschinenschreiben am PC unter Verwendung des Screenreaders Jaws.
  • Grundlagenschulung im Umgang mit Windows 7
  • Grundlagenschulung im Umgang mit dem Textverarbeitungsprogramm Word 2010  unter Verwendung des Screenreaders Jaws
  • Individuelle Schulung im Umgang und der Bedienung des IPhone 5S unter Verwendung des Screenreader VoiceOver

Beratung/Coaching

Frau Jendralski-Becker

  • Zielbestimmung  und Begleitung zur Zielerreichung

Feedback:

"Ich schätze Frau Prull als meinen Coach sehr weil: Sie in Ihrer wertschätzenden Zuwendung für mich als Mensch zusätzlich Stärke gibt, Ressourcen erkennen lässt,mit ihrer sensiblen Impulsaufnahme rasch und kompetent dIe zu bearbeitende Aufgabe in zielorientierten Lösungsschritten gemeinsam fördert, unterstützt und begleitet. Petra Jendralski-Becker


Sonstige Leistungen

Dr. Franz-Josef Beck

  • Gestaltungen barrierefreier Homepages
  • Erstellung einer Kongress-CD
  • Erstellung barrierefreier PDF-Formulare
  • Unterstützung beim Domain-Umzug

Feedback:

"Ich bekam von Frau Prull fachkompetente Unterstützung bei:
- Gestaltungen barrierefreier Homepages für das Blinden- und Sehbehindertenbildungswesen
- Erstellung einer Kongress-CD für den Kongressband „Teilhabe gestalten"
- Erstellung barrierefreier Diagnostikbögen zur Ermittlung sehbehinderter Schülerinnen und Schüler
- Unterstützung beim Domain-Umzug und Einrichtung einer adäquaten Homepage

Frau Prull unterstützt mich dankenswerter Weise schon seit vielen Jahren bei diversen Projekten aus dem Blinden- und Sehbehindertenbildungsbereich, was hier dargestellt werden soll.
Zur Zeit meines Landesvorstandes im Land Niedersachsen für den Verband für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik e.V. (VBS), erstellte Frau Prull nach meinen inhaltlichen Angaben aber mit ihrem Wissen über barrierefreie Homepages eine Plattform, in der die wichtigsten Informationen zur Blinden- und Sehbehindertenpädagogik übersichtlich strukturiert und gut bedienbar aufgeführt wurden.
Der Höhepunkt dieser Zeit war die Durchführung des VBS-Kongresses „Teilhabe gestalten" 2008 in Hannover. Hierbei wurden die Homepage-Informationen zu allgemeinen Kongressinhalten (Vorträge, Hotelangebote, Freizeit, An- und Abfahrten, Termine etc.) aufgeführt, die auch für sehgeschädigte Homepage-Besucher einwandfrei zu bedienen waren.
Im Nachgang wurde der Kongressbericht in gedruckter und in digitaler (Informations-CD) Form erstellt. Frau Prull strukturierte den CD-Inhalt in der Form, dass alle Beiträge übersichtlich und bedienerfreundlich (vor)gelesen werden können (erschienen bei: Edition-Bentheim für den Verband der Blinden- und Sehbehindertenpädagogik (VBS) (Hrsg.) 2009: Teilhabe gestalten, XXXIV. Kongress, Kongressbericht inkl. CD-ROM mit allen Kongressbeiträgen, ISBN 978-3-934471-76-4).

Eine weitere Unterstützung bekam ich von Frau Prull für eine Fachbuchveröffentlichung. Hierfür mussten digitale Diagnostikbögen zur Ermittlung sehbehinderter Schülerinnen und Schüler im Unter-richt erstellt werden. Ziel war es, Diagnostikbögen zum einfachen Gebrauch zu entwickeln, die auch von blinden und sehbehinderten Lehrerinnen und Lehrern am Computer ausgefüllt und gespeichert werden können ohne dass die Dokumentstruktur verändert wird. Hierfür erstellte Frau Prull angemessene Formulare im PDF-Format, was ein Handling der Dokumente sehr einfach macht. Zur Verbreitung dieser Bögen half Frau Prull mir, eine Domain aufzubauen, was einen Provider-Umzug nötig machte. Dieser Umzug wurde von Frau Prull organisiert, für mich gab es nichts weiter zu tun, außer Passwörter zu vergeben. Welch ein Service.
Nun wird die neue Homepage so aufgebaut, dass nicht nur blinde und sehbehinderte Besucher sie gut bedienen können. Ich bin gespannt auf das Ergebnis.

Ich bedanke mich herzlich bei Frau Prull für die persönliche, problemlose, zeitnahe und fachkundige Unterstützung und freue mich auf weitere Projekte mit ihr.

Dr. Franz-Josef Beck,
Edemissen, Januar 2014
Internet: www.schriftwahl.de "
Download Referenzschreiben für PrullConsulting (Größe: 190 kB; Downloads bisher: 2657; Letzter Download am: 19.02.2018)

Heilpraktiker Dietmar Müller

  • Suchmaschinenoptimierung ( SEO Optimierung )
  • Beratung

Feedback:

"Ich kann meinen "Vorschreibern" nur beipflichten. Ich habe Frau Prulls Fachwissen als Sehender in Anspruch genommen.Aufgabe von Frau Regina Prull von Prullconsulting war es meine Praxis-Homepage bekannter zu machen. Mit Elan, Einfühlungsvermögen und Sachkompetenz, hat Frau Prull meine Erwartungen um Längen übertroffen.
 Mit den allerbesten Empfehlungen
 Heilpraktiker Dietmar Müller aus Hannover
www.hannover-naturheilpraxis.de

Dieser Artikel wurde bereits 15388 mal angesehen.



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen